top of page

Wettkampfgruppe startet in Freiluftsaison

Auch die Wettkampfgruppe Hürm startete am 04. Mai beim AFLB in Stössing in die Freiluftsaison.


Aufgrund der Tatsache das zuvor erst zwei Trainings im Freien stattfinden konnten war es für uns ein Bewerb um mal zu schauen auf welchem Level wir uns befinden.


Wir starteten zuerst in Silber, die Ziehung war so lala, die Kuppler machen Ihre Sache hervorragend, leider hatte der Angriffstrupp etwas Probleme. Die Zeit stoppte dennoch bei fehlerfreien 40,24 was schlussendlich den 1. Platz in der Wertung Gäste 2 bedeutete.


Danach ging es weiter zum Bronzelauf, dabei hatten die Kuppler beim Saugkopf etwas Probleme und der WTF hatte mit dem Knopf auf den Holm etwas zu kämpfen. Der Angriffstrupp machte seine Sache wirklich hervorragend. Die Zeit stoppte bei fehlerfreien 33,88 was Rang 2 hinter den Wettkämpfern der FF Kaumberg bedeutete.


Zum Abschluss absolvierten wir noch den Trainingsdurchgang für die Bundesbewerbe. In diesem Lauf hatte sowohl die Kuppelpartie als auch der Angriffstrupp so seine Probleme.

Die Zeit stoppte bei fehlerfreien 37,33!


Das Fazit von diesem Tage, ist positiv - es ist aber noch Luft nach oben.



Comentários


bottom of page