21.06.2020

Am Sonntagabend wurden wir nach Mank alarmiert um die Kameraden der FF Mank zu unterstützen. Am Einsatzort drohte eine Recyclingmaschine vom eintretenden Wasser beschädigt zu werden. Auch das in der Halle lagernde Material wurde vom Schmutzwasser befreit.

21.06.2020

Am dritten Sonntag in Folge kam es aufgrund des andauernden und phasenweise sehr starken Regens zu mehreren Überflutungen im Einsatzgebiet. Die erste Alarmierung erfolgte um 15:01 Uhr nach Hainberg.

In Hainberg waren die Kanäle bereits überlastet und das Wasser staute sich im Ortszentrum. Es drang dabei auch in ein Haus ein. Mittels mehrerer Pumpen konnten die Kanäle entlastet werden. Einige Gebäude wurden mit Hilfe von Sandsäc...

14.06.2020

Auch am Vatertag herrschte keine Ruhe in Hürm erneut wurden wir zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert.

Die erste Alarmierung erfolgt um 13.22 Uhr nach Harmersdorf. Hier war der Ortskern erneut von Überschwemmungen und Vermurungen bedroht, zum Glück entspannte sich die Lage aber etwas nachdem der Regen nachließ. 

Anschließend wurde wir nach Hainberg alarmiert, hier galt es einen Brunnen auszupumpen. Außerdem wurde unsere Hilfe...

09.06.2020

Am Sonntag den 07.06.2020 wurden wir um 17:13 Uhr zum Ersten Einsatz nach Harmersdorf alarmiert, wenige Minuten später wurde ein weiterer Einsatz in Diendorf gemeldet. 

Aufgrund der schwere des Unwetters kam es in den Minuten darauf zu zahlreichen weiteren Alarmierungen, unsere Hilfe wurde zusätzlich in Hainberg, Ober-Radl, Oberhaag, Unter-Thurnhofen und Schlatzendorf benötigt.

Die Feuerwehr Hürm war mit circa 40 Mitgliedern bis...

09.06.2020

Heute wurden wir um 18:42 Uhr zu einer Türöffnung in die Sooßerstraße alarmiert. Da der Mieter der Wohnung seit mehreren Tagen keinen Kontakt zu seinen Bekannten hatte alarmierten diese die Feuerwehr. 

Nachdem die Wohnungstür, nach Rücksprache Polizei, geöffnet wurde stellte sich heraus, dass der Bewohner zwar ansprechbar, selbst aber nicht mehr in der Lage war einen Notruf abzusetzen. 

Der Bewohner wurde von den nachalarmi...

27.05.2020

Um 17:31 Uhr wurden wir zu einer Tierrettung nach Ober-Siegendorf gerufen. Ein Kätzchen stürzte in ein 100er-Polokalrohr. Das Kätzchen konnte unverletzt gerettet werden.

23.05.2020

Am Samstag um 10:48 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung nach Hösing gerufen. Zwei PKWs kollidierten auf der Hauptstraßen-Kreuzung. Einer der beiden PKWs kam dadurch von der Fahrbahn ab, kam aber zum Glück in der angrenzenden Wiese zum Stehen. Es wurden bei diesem Unfall keine Personen verletzt.

21.05.2020

Heute am 21.05.2020 wurden wir um 18.58 Uhr zu einer Beseitigung einer Ölspur 

in Hürm auf der Kilber Straße alarmiert.

Die Ölspur wurde gebunden, während des Einsatzes wurde mittels

Kameraden ein örtliche Umleitung sichergestellt.

16 Kameraden waren mit TLF, LFB und KDO ca. 1 Stunde im Einsatz.

06.03.2020

Um 8:17 Uhr heulten in Hürm die Sirenen. Die Alarmierung lautete T2, Verkehrsunfall mit Menschrettung auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg.


Wie sich herausstelle handelte es sich aber zum Glück nur um einen Blechschaden, es wurden keine Personen verletzt.
 

28.02.2020

In der Nacht auf Freitag den 28.02.2020 wurden wir um 01.51 Uhr zu einem Sturmeinsatz alarmiert.

Das Sturmtief ,,Bianca“ wurde einem Baum in Sooß zum Verhängnis.

Wir rückten mit dem LFB aus, mittels Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und von der Straße entfernt.

Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Please reload

© 2020 by FF Hürm