20.03.2020

 Die kommenden Wochen werden für unsere kleinen Fans sehr anstrengend. Um etwas Abwechslung zu bieten, finden sie hier Druckvorlagen, um gemeinsam mit den Kindern unsere Fahrzeuge für Zuhause zu basteln.

Quelle der Unterlagen: NÖ Landesfeuerwehrverband

 Weitere Links findet ihr hier gesammelt von der FF Krems:

https://www.feuerwehr-krems.at/

01.03.2020

Am Sonntag, dem 01.03.2020 besuchten wir mit der Feuerwehrjugend das Fußballmatch SKN St.Pölten gegen Wolfsberger AC. Im Zuge der "Tage der Freiwilligen Feuerwehren" stellte uns der SKN St. Pölten Freikarten zur Verfügung wobei wir in der NV Arena 4 Tore zugunsten der Gäste bestaunen konnten.

01.03.2020

Am Samstag, dem 29.02, fand der Landesskibewerb der Jugendfeuerwehr am Annaberg statt. Bei perfektem Wetter und tollen Pisten stand am Vormittag ein Skirennen der FJ am Programm ehe wir nach dem Mittagessen den Tag mit Ski- und Rodelfahren ausklingen liesen. Herzlich gratulieren dürfen wir unserem Lukas Kaltenbrunner zum ausgezeichnetem 3. Platz im Bezirk Melk.

23.02.2020

Am Samstag, dem 15.02.2020, fand das Fertigkeitsabzeichen Technik der Feuerwehrjugend in Diesendorf statt. 24 Kinder unserer Jugendfeuerwehr traten dabei an und mussten unter anderem ihr Können in den Stationen "Geräte für den technische Einsatz" oder "Fahrzeugsicherung" unter Beweis stellen. Wir sind sehr stolz allen Teilnehmern zum bestandenen Abzeichen gratulieren zu dürfen

16.11.2019

Am Freitag den 15.11.2019 fand die Erprobung der Feuerwehrjugend in Hürm statt. 18 Kinder traten in den Stufen 1. und 2. Erprobungs-Spiel sowie 1. und 2. Erprobung an. Dabei wurden das theoretische und praktische Wissen der FJ über das allgemeine Feuerwehrwesen, wie zum Beispiel die Handhabung diverser Geräte, abgefragt. Wir können mit großer Freude allen angetretenen Jugendlichen zur bestandenen Erprobung gratulieren und sind...

11.11.2019

Am 09.11.2019 stand das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold nach wochenlangem Üben und Trainieren im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln an. Das Abzeichen, bei dem nicht nur praktisches und theoretisches Wissen, sondern auch Geschicklichkeit und Schnelligkeit verlangt werden gilt als die höchste Auszeichnung im Jugendfeuerwehrdienst.

Von der Feuerwehr Hürm nahmen daran Alvin Maier, Helena Wojta-Stremayer sowie Thom...

02.11.2019

Am Samstag den 2. November fand im Feuerwehrhaus Hürm die Generalprobe für das FJLA in Gold statt. Aus dem gesamten Bezirk Melk kamen 18 Jugend-Mitglieder und 3 aus dem Bezirk St. Pölten um ihren Wissenstand zu überprüfen.

Geprüft wurden die Jugendlichen dabei im Stationsbetrieb von Mitgliedern der FF Hürm und Kameraden der anwesenden Feuerwehren.

Danke für den reibungslosen Ablauf.

29.10.2019

Dieses Mal ging es beim alljährlichen Ausflug der Feuerwehrjugend auf die Gemeindealpe nach Mitterbach.

Nach der Bergfahrt mit dem Sessellift und einer kurzen Wanderung zum Gipfelkreuz wartete das Highlight des Tages: mit den Mountaincarts ging es mit Höchstgeschwindigkeit den Berg hinunter. Nach einer zweiten Fahrt ging es weiter nach Maria Zell mit Besichtigung der Basilika. Krönender Abschluss des Ausfluges war der Besuch de...

22.09.2019

Gestern, am 21.09.2019, fand die KAT19 im zuge des 150 jährigen Jubiläums des Landesfeuerwehrkommandos NÖ in Tulln statt. Die Feuerwehrjugend Hürm war bei der Leistungsschau der niederösterreichischen Feuerwehren live dabei.Neben vielen interessanten Fahrzeugen war ein besonderes Highlight ein Löschfahrzeug der schwechater Flughafenfeuerwehr. Des weiteren konnten die Kinder selbst ausprobieren wie es ist, mit voller Atemschutz...

03.08.2019

Am Donnerstag den 01.08 fand das Ferienspiel der FF Hürm statt.

36 Kinder verbrachten einen spannenden Nachmittag bei uns.

Es wurden dabei verschiedene Feuerwehrspezifische Stationen aufgebaut, diese wurden den Kindern erklärt bzw. konnten selber ausprobiert werden.

Nach dem Stationsbetrieb stand noch eine kleine Wanderung am Programm, außerdem wurde gegrillt.

Am Abend gab es dann noch eine Vorführung, wir zündeten ein Fahrzeug an...

Please reload

© 2020 by FF Hürm