T2: Verkehrsunfall auf der A1

Um 12:43 Uhr, am Freitag den 5. November, heulten in der Gemeinde Hürm die Sirenen. Die Alarmierung lautete:

T2: Verkehrsunfall auf der A1 Richtungsfahrbahn Salzburg mit vermutlich eingeklemmten Personen


Am Einsatzort eingetroffen fanden wir ein Fahrzeug auf der dritten Spur vor. Circa 70m weiter lag ein weiteres Fahrzeug auf der ersten Fahrspur am Dach. Alle beteiligten Personen konnten sich selbstständig aus den Fahrzeugen befreien und wurden von den anwesenden Rettungskräften erstversorgt.


Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten den Brandschutz auf und brachten die beiden Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich.

Die FF Hürm war gemeinsam mit der FF Inning und FF Loosdorf im Einsatz.