top of page

Schwerer Verkehrsunfall im Langholz

Zu einem schweren Verkehrsunfall, wurden wir am Montag den 04. März um 11.11 Uhr alarmiert.


Zwei PKW waren im Langholz auf der L5246, frontal zusammengestoßen.

Bei unserem Eintreffen waren die Personen glücklicherweise schon aus den Fahrzeugen. Wir sicherten den Einsatzort ab, bauten den Brandschutz auf und richteten eine Umleitung ein.

Die Rettungskräfte unterstützen wir bei der Versorgung der Verletzten, leider musste auch der Rettungshubschrauber gerufen werden.


Nach der polizeilichen Freigabe wurden die Fahrzeuge von Abschleppunternehmen vom Unfallort verbracht.

Im Anschluss wurden auslaufende Betriebsmittel noch gebunden und die Straße gereinigt.


Die FF Hürm war mit drei Fahrzeugen, ca. 2,5 Stunden im Einsatz.



Comments


bottom of page