Fahrzeugbergung (T1) in Schlatzendorf

Am 01. Juni wurden wir um 17.32 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Schlatzendorf alarmiert.


Ein Lenker fuhr beim Versuch sein Auto zu wenden zu weit retour und blieb im angrenzenden Graben hängen.


Unsere Einsatzmannschaft schob den Wagen aus seiner misslichen Lage, der Besitzer konnte seine Fahrt im Anschluss fortsetzen.


Nach ca. 1 Stunde wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.