Fahrzeugbergung (T1)

Am Sonntag den 28.11 wurden wir um 08.41 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Sooß alarmiert.


Ein Fahrzeuglenker verlor auf der Schneefahrbahn die Kontrolle und rutschte in den angrenzenden Bach.

Der Lenker blieb unverletzt wurde aber zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.


Wir sicherten am Einsatzort die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf.


Zur Bergung des Fahrzeuges wurde die FF Loosdorf mit dem Kran alarmiert.


Die FF Hürm war ca. 1,5 Stunden mit 19 Mitgliedern im Einsatz - aufgrund einer umgefahrenen Straßenbeleuchtung waren zudem zwei Bauhofmitarbeiter der Gemeinde Hürm am Einsatzort.