top of page

Bezirksbewerb in Blindenmarkt

Am Samstag den 24. Juni stand der Bezirksbewerb in Blindenmarkt am Programm!

 

Man startete den Bewerbstag mit dem Bronzelauf wo uns eine Zeit von 33,40 fehlerfrei gelang, das bedeutet schlussendlich Rang 2. Gratulation an die Wettkämpfer aus Inning zum Sieg und der Gruppe aus St. Leonhard/Forst zu Platz 3.


Danach in Silber erreichten wir eine Zeit von 42,22 + 10 Fehler, das bedeutet schlussendlich den fünften Platz in der Bezirkswertung. Gratulation an die Gruppen Bischofstetten 2, Diesendorf 1 und Inning 1 zu den Podestplätzen.

 

Das absolute Highlight an diesem Tag sollte allerdings noch im Parralelbewerb folgen.

Einfach gesagt es wurde zu einem waren Krimi, wer holt sich den Florian des Bezirkes.

Bevor es im letzten Durchgang zum Duell Inning 1 gegen Bischofstetten 2 kommen sollte, durften wir in einem Solodurchgang unser können zeigen.

Und endlich gelang uns das jetzt auch mal, wir erreichten eine fehlerfrei Zeit von 30,52 was uns natürlich schon ein wenig auf den Sieg hoffen ließ.

Schlussendlich kam es noch zum letzten mit Spannung erwarteten Durchgang zwischen Inning 1 und Bischofstetten 2.

Und es wurde zu einem waren Parallelduell wo die Zeiten bei 30,60 und 30,22 stoppten.

Ergebnis Parallelbewerb:

Bischofstetten 2 - 30,22

Hürm 1 - 30,52

Inning 1 - 30,60


Gratulation an Bischofstetten 2 und Inning 1 zu diesen Zeiten.


Abschließend können wir als Wettkampfgruppe Hürm nurmehr sagen, der Bezirk Melk ist bereit für die LFLB in Leobersdorf die am nächsten Wochenende stattfinden.



Comments


bottom of page