3. Herbst-Gruppenübung

Am 24.10. fand die 3. Herbst Gruppenübung statt.

Dabei wurde die Rettung einer Person aus einer Güllegrube beübt.

Bevor die Übung praktisch durchgeführt wurde, stand ein theoretischer Vortrag zum Thema Retten aus Höhen und Tiefen am Programm.

Mittels Steckleitern und Umlenkrolle wurde ein Flaschenzug gebaut und ein Atemschutztrupp wurde zur Person abgeseilt.

Danach wurde die ordnungsgemäße Rettung der Person durchgeführt.

An dieser Übung nahmen 17 Kameraden/innen teil.

© 2020 by FF Hürm