Alarmiert zur Menschenrettung (T2)

Heute wurden wir um 18.08 Uhr zu einer Menschenrettung (1 einklemmte Person) alarmiert.

Wie sich am Einsatzort herausstellte konnten die Fahrzeuginsassen das Auto bereits selber verlassen, somit war nur noch eine Fahrzeugbergung nötig. Die Insassen wurden von der Rettung Kilb und dem Samariterbund Loosdorf versorgt und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Am Einsatzort sicherten wir die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Hürm mit 29 Mitgliedern (Tank, LFB, KDO und ALF)

Rettung Kilb: 2

Samariterbund Loosdorf: 2

Polizei Loosdorf: 2

Feuerwehr Inning wurde bei der Anfahrt zum Einsatzort, storniert.

Nach 1h15min konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

© 2020 by FF Hürm