Fahrzeugbergung aus Feld

Heute wurden wir um 21:07 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zur L5246 in der Nähe des Kreuzungsbereiches zur Hochstraße gerufen. Ein PKW rutsche bei den erneut winterlichen Fahrbedingungen von der Fahrbahn in das angrenzende gepflügte Feld und konnte sich selbst nicht mehr befreien.

Nach dem absichern der Unfallstelle wurde mit Schaufeln die Ackerfurche auf das Niveau des Straßenrands mit Erde befüllt um eine schonende Bergung zu ermöglichen. Anschließend konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Feld gezogen werden. Bevor der PKW seine Fahrt fortsetzte wurde Straße und PKW mittels HD-Rohr gereinigt.

18 Mitglieder der FF Hürm waren ca. eine Stunde mit LFB, TLF im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm