Fahrzeugbergung in Maxenbach

Am Abend des 9. November wurden wir erneut zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Eine Lenkerin kam in Maxenbach aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete in einem Feld. Der PKW wurde mittels Seilwinde geborgen. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Die FF Hürm war mit zwei Fahrzeugen und elf Kameraden circa eine Stunde im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm