Brandeinsatz in Haag bei Bischofstetten (B3)

Am 1. März wurden wir um 15:29 Uhr zu einem Wohnhausbrand nach Haag gerufen. Beim Eintreffen am Einsatzort trat Rauch aus dem Wohntrakt im ersten Stock aus.

Der Löschangriff wurde mit schwerem Atemschutz, einem HD-Rohr und einem tragbaren Feuerlöscher durchgeführt. Anschließend wurde das Objekt mit dem Druckbelüfter vom Rauch befreit. Glücklicherweise kamen bei diesem Brandeinsatz keine Personen zu Schaden. Die Brandursache ist bisher noch ungeklärt.

Die Feuerwehr Hürm war mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm