Unfall bei Forstarbeiten

Am 13. Februar um 10:34 Uhr wurden die Wehren Hürm und Inning zu einem Unfall im Sooßerwald alarmiert. Bereits da Anfahrt zum Einsatzort erwies sich als schwierig da der genaue Standort des Verletzten nicht bekannt war. Hierbei waren die Lotsen eine große Hilfe.

Nach der Erstversorgung des Verletzten durch die anwesende Rettung wurde dieser mittels Schaufeltrage und Vakuummatratze aus dem Wald getragen.

© 2020 by FF Hürm