Fahrzeugbergung an der L5246

Bereits zum zweiten Mal am heutigen Tag wurden wir zu einer Fahrzeugbergung aufgrund der gefährlichen Straßenverhältnisse gerufen. Um 17:56 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der L5246 und der L5177 gerufen.

Zum Glück blieben auch diesmal alle Beteiligten unverletzt. Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aus dem Acker geborgen.

Die Feuerwehr Hürm war mit drei Fahrzeugen und 17 Mann für circa eine Stunde im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm