© 2019 by FF Hürm

Lastwagen im Graben

18.01.2016

Am 18. Jänner um 11:59 Uhr wurde die Feuerwehr Hürm zu einer Bergung eines Lastwagens auf der L 5246 zwischen der Kreuzung Scharagraben und Haag alarmiert.

 

Bei der Waldausfahrt war die Fahrbahn noch sehr eisig, und der LKW fuhr geradeaus über die Böschung in den Acker. Der Lastwagen kam auf der Seite zum Liegen und verlor dabei teilweise die Ladung (große Steine).

Der Lenker kam mit einem Schrecken davon und blieb unverletzt. Mit einem angeforderten Bagger wurde die restliche Ladung entleert. Anschließend wurde mit der Seilwinde und dem Bagger der LKW aufgestellt, und auf die Fahrbahn zurückgezogen.

 

Der  Lastwagen wurde danach mittels Abschleppstange und Tank Hürm von der Unfallstelle entfernt. Die Fahrbahn wurde gereinigt und konnte anschließend für den Verkehr wieder freigeben werden. Während den Bergungsarbeiten war die L5246 für einen Zeitraum von circa drei Stunden gesperrt.  

 

Die Feuerwehr Hürm war mit vier Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzte Einträge

11.11.2019

Please reload