Fahrzeugbergung in Sooß

Am Montagnachmittag den 21. November wurden wir um 16.08 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.


In Sooß war eine Fahrzeuglenkerin von der Fahrbahn abgekommen und landet in Folge im angrenzenden Straßengraben. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.


Am Einsatzort sicherten wir die Unfallstelle ab, der Verkehr wurde mittels Lotsen vorbeigeleitet, im Anschluss wurde das Fahrzeug geborgen und von einem Abschleppdienst abgeholt.

Auslaufende Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden.


KDO und LFB Hürm waren mit 14 Mitgliedern ca. 1,5 Stunden im Einsatz. Zusätzlich war auch die Straßenmeisterei Mank am Einsatzort.