Verkehrsunfall zwischen Hösing und Maxenbach

Am Abend des 29. September wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der L5246 zwischen Hösing und Maxenbach alarmiert. Der Lenker geriet auf der regennassen Fahrbahn, kurz nach der Kuppel in Fahrtrichtung Hürm, in Schleudern. Der PKW kam von der Fahrbahn ab und wurde auf die Böschung geschleudert.

Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Nachdem wir das Fahrzeug zu einem Feldweg schleppten musste noch die Ölspur gebunden werden.

Die FF Hürm war mit 24 Mitgliedern circa 1 1/2 Stunden im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm