Fahrzeugbergung in Sooß

An diesem regnerischen Samstag Vormittag wurden wir um 09:34 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Sooß alarmiert. Eine junge Lenkerin verlor auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Die Lenkerin blieb dabei unverletzt und konnte sich selbst aus dem PKW befreien.

Nachdem die Unfallstelle abgesichert wurde konnten wir das Fahrzeug mittels Seilwinde bergen. Anschließend wurde das Fahrzeug außerhalb des Gefahrenbereichs in einer Parkbucht abgestellt.

Die FF Hürm war mit elf Kameraden circa eine Stunde im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm