Ausbildungsprüfung Löschgruppe

Nach zehn Wochen Training traten am 18. November 15 Kameraden zur Ausbildungsprüfung an. Bei dieser Prüfung wird ein Zimmerbrand simuliert. Dieser muss innerhalb eines vorgegebenen Zeitfensters, durch einen Innenangriff mit Atemschutz, gelöscht werden. Darüber hinaus wurde noch zusätzliches Wissen in den Bereichen Knotenkunde, Erste Hilfe, Fahrzeugkunde, Gerätekunde und der Umgang mit gefährlichen Stoffen gefordert.

Die Prüfung bestanden haben in:

Bronze:

Reinhard Schwarz, Dietmar Prosenbauer, Josef Bernoth, Stefan Bruckner und Matthias Schwarz

Silber:

Wolfgang Aspek, Florian Lanzenlechner, Patrick Huber und Thomas Kraus

Gold: Anna Maria Gebhart, Martin Bernhuber, Manuel Fuchsbauer, Verena Glasner, Roman Gansberger und Michael Gebhart

© 2020 by FF Hürm