Gruppenübung in Harmersdorf

Am 8. März fand in Harmersdorf die 2. Gruppenübung des Jahres 2016 statt. Übungsannahme war, ein Gasaustritt im Kellergeschoß eines Einfamilienhauses mit einer vermissten Person.

Der Zugang war nur über eine Leiter möglich. Nach der Rettung der verunglückten Person mit dem Bergetuch, musste noch der Höhenunterschied möglichst schonend durchgeführt werden.

Bei der Übung war die Feuerwehr Hürm mit drei Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz.

© 2020 by FF Hürm