© 2019 by FF Hürm

1. Herbst - Gruppenübung

09.10.2019

Am Dienstag, den 08.10.19, fand die 1. Herbst - Gruppenübung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf einer Autobahn.

 

Wir fuhren mit LFB und TLF zum Übungsfahrzeug vor unserem FF-Haus und begannen mit dem richtigen Absichern auf der Autobahn. Gleichzeitig wurde ein 2-facher Brandschutz aufgebaut, die Unfallstelle ausgeleuchtet und mit der Verletztenbetreuung begonnen.

 

Danach sammelten sich alle um das Unfallauto und die beiden Übungsleiter zeigten den Kammeraden/innen das Sichern eines seitlichen liegenden Autos, den richtigen Umgang mit Glasschneider und dem hydraulischen Rettungsgerät und die Menschenrettung.

 

Nach Abschluss der Menschenrettung legten wir das Auto mithilfe von zwei Steckleitern und Manneskraft auf die Räder zurück und danach konnten noch alle Übungsteilnehmer/innen weitere Handgriffe am Fahrzeug mit Spreizer, Schere und Stempel beüben.

 

Zum Schluss wurde der Übungsplatz noch gereinigt, die Geräte und Fahrzeuge versorgt und bei der Übungsnachbesprechung auf Fehler und Verbesserungen hingewiesen.

 

Beteiligt waren 2 Fahrzeuge und 18 Kameraden/innen, Übungsdauer: 1,5 Stunden

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzte Einträge

11.11.2019

Please reload