© 2019 by FF Hürm

Funkübung in Kettenreith

06.09.2019

 

Gestern fand eine Funkübung in Kettenreith statt. Seitens der FF Hürm nahmen 3 Mitglieder teil, zusätzlich waren noch die Feuerwehren Diesendorf, Kilb sowie St. Gotthard Übungsteilnehmer.

 

Der Lotsendienst stand im Mittelpunkt der Übung.

 

In Kettenreith angekommen ließen wir den Großbrand in Umbach 2, Revue passieren und suchten auf der Karte mehrere Routen für einen Einbahn-Pendelverkehr nach Kettenreith zur Wasserversorgung.

 

Danach fand die Übungsnachbesprechung sowie die Einsatznachbesprechung vom B4 seitens des Nachrichtendienstes im Mannschaftsraum der FF Kettenreith statt.

 

Danke für die Ausarbeitung der Übung an die FF Kettenreith.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzte Einträge

18.01.2020

03.01.2020

Please reload