© 2019 by FF Hürm

Indoor Kuppelcup Inning

04.05.2019

Was 2017 Hürm 2 gelang, schaffte nun im Jahr 2019 auch Hürm 1 - einen Sieg beim Indoor Kuppelcup in Inning.

 

Nachdem unser Schlauchtruppmann Blacky krankheitsbedingt ausgefallen ist, sprang dankenswerterweise sein Vorgänger und ,,WKG-Pensionist’“ Alexander Schneider-Brandl ein.

 

Mit einer Zeit von 17.59 im 1. Grunddurchgang konnte man sich als Zweitplatzierter fürs Achtelfinale qualifizieren.

In diesem angesprochen Achtelfinale, war das Glück sprichwörtlich auf unserer Seite. Es gelang zwar eine Zeit von 17.87 aber jeder wusste der Saugkopf ist offen - das bedeutet 20 Fehler!

Haindorf unser Gegner hat eine Zeit von 24.47 und 30 Fehler, somit kamen wir ins

Viertelfinale wo wir uns gegen Häusling 2 durchsetzen konnten.

 

Das Halbfinale war quasi eine Neuauflage des Achtelfinales letztes Wochenende in Bischofstetten. Das Duell lautete Hürm 1 gegen Krenstetten 1 und wie schon in Bischofstetten wurde es auch diesmal ein sehr enges Duell. Diesmal waren aber wir mit einer Zeit von 18.06 (Krennstetten 1 / 18.28) die glücklichen Gewinner - was den Finaleinzug bedeutete.

 

Nöhagen das im Halbfinale die Tagesbestzeit von 17.29 hinlegte war im Finale unser Kontrahent um den Sieg. Wir konnten uns nach einem nahezu perfekten Lauf durchsetzen und

 

uns über den Sieg freuen.

 

Das sollte aber nicht der einzige Sieg an diesem Tag bleiben.

Beim Leinencup holte sich unser WTF Dominik Huber mit einer Zeit von ‼️4.95‼️ den Sieg. Platz 3 ging an WTM Patrick Huber.

Auch die Gruppenwertung konnte Hürm 1 für sich entscheiden.

 

Hürm 2 war natürlich an diesem Tag auch am Start, nach zwei verkorksten Grunddurchgängen mit Fehlern war der Bewerb für uns nach zwei Läufen beendet.

 

Danke an alle unterstützenden Fans die uns in Inning zum Sieg anfeuerten bzw. im Anschluss mit uns feierten.

 

Zum Abschluss hoffen wir das unser STM Blacky bald wieder gesund ist und nochmals herzlichen Dank fürs einspringen Alexander.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzte Einträge

11.11.2019

Please reload