© 2019 by FF Hürm

Fahrzeugbergung kurz vor Langholz

03.03.2018

Heute wurden wir um 19:13 Uhr zu einer Fahrzeugbergung kurz vor dem Langholz (Höhe Einfahrt nach Haag) alarmiert. Ein Gemeindebürger kam auf Grund einer Schneeverwehung ins Schleudern und kam auf dem Dach im angrenzenden Feld, in Fahrtrichtung Kilb, zu liegen.

 

Da durch den abgesetzten Notruf nicht klar war wo sich der Unfall ereignete, wurde die FF Kilb alarmiert. Als die FF Kilb in ihrem Einsatzgebiet kein verunfalltes Fahrzeug finden konnte, suchten Sie weiter Richtung Hürm. Wo Sie auf die alarmierte Rettung trafen die bereits mit der Versorgung der verunfallten Personen begann. Die FF Kilb sicherte die Unfallstelle ab und alarmierte die zuständige FF Hürm.

 

Am Einsatzort eingetroffen lösten wir die Absicherungen der FF Kilb ab und borgen gemeinsam mit Hilfe des Rüstlöschfahrzeuges Unimog der FF Kilb das Fahrzeug und stellten es sicher ab, wo wir auf das verständigte Abschleppunternehmen warteten.

 

Die Insassen des Fahrzeugs wurden zur Kontrolle in das Krankenhaus gebracht.

 

Im Einsatz waren Rotes Kreuz, Polizei Mank und Loosdorf, FF Kilb und FF Hürm.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzte Einträge

11.11.2019

Please reload